Anlagen
Anlagestrategie und aktuelle Vermögensallokation

Der SVE Stiftungsrat legt im Rahmen des Anlagereglements die Anlagestrategie, deren Umsetzung und Überwachung fest und überprüft diese periodisch mit Hilfe von Asset & Liability Studien und gezielten Analysen durch externe Fachpersonen. Die Verantwortung für die Umsetzung der Anlagestrategie und entsprechende Kompetenzen wurden dabei an den Anlageausschuss delegiert. Die Mitglieder des SVE Anlageausschusses sind unter Stiftungsrat / Kommissionen / Anlageausschuss aufgelistet.

Anlagestrategie der SVE mit taktischen Bandbreiten
gemäss Beschluss des Stiftungsrates vom 22. Juni 2022; gültig ab 1. Januar 2023

 

Anlagekategorien Anlagestrategie Allokation
per 31.12.2023
Taktische
Bandbreiten
      min. max.
Nominalanlagen 34% 31.9%    
Kurzfristige und liquide Mittel   4%   5.3%    2%  10%
Obligationen CHF (inkl. Hypotheken)  14%  13.0%    9%  19%
Obligationen Fremdwährungen  16%  13.6%  13%  19%
Aktien 23% 22.7% 18% 28%
     Aktien Schweiz    7%    7.3%   5%   9%
     Aktien Ausland  16%  15.4%  13%  19%
Immobilien 31% 33.6% 25% 35%
     Direkt, Schweiz   30.7%    
     Indirekt, Schweiz     2.9%    
Nicht traditionelle Anlagen (1) 12% 11.8%   9% 15%

(1)   Bestehend aus 5% Infrastrukturprojekten, 4% Private Equity, 2% Insurance Linked
Securities sowie 1% Hedge Funds

Sulzer Vorsorgeeinrichtung
Zürcherstrasse 12
8401 Winterthur

Telefon 052 262 43 00
Fax        052 262 00 87
info@sve.ch
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr


Kontakt aufnehmen
Sulzer Vorsorgeeinrichtung
Zürcherstrasse 12
8401 Winterthur

Telefon 052 262 43 00
Fax        052 262 00 87
info@sve.ch